Wird T-DESC weiterentwickelt?

Ja. Wir haben zahlreiche nützliche Funktionen in der Warteschleife, insbesondere für: die Vorhersage der Dauer des Beurkundungstermins (Lesedauer) automatische Vergleichsfassungen zu Vorgängerversionen Integration der X-Notar-Schnittstelle Integration der Schnittstelle zu diversen Notariatssoftwareanbietern

Ja. Wir haben zahlreiche nützliche Funktionen in der Warteschleife, insbesondere für:

  • die Vorhersage der Dauer des Beurkundungstermins (Lesedauer)
  • automatische Vergleichsfassungen zu Vorgängerversionen
  • Integration der X-Notar-Schnittstelle
  • Integration der Schnittstelle zu diversen Notariatssoftwareanbietern

Neueste Artikel

September 7,2021

Wir haben die maßgeblichen Kennzahlen Kanzleiumsatz („UE“) und Umsatz pro Berufsträger („UBT“) mit der Mitarbeiter pro Partnerquote („MpP“) gekreuzt.

September 7,2021

Ohne M&A Notariate kein komplexes M&A. Aber was sind M&A Notariate? Gibt es sie? Darf es sie geben? Brauchen wir sie? Wenn ja, wie finden wir sie? Mit Wikipedia jedenfalls nicht.

September 7,2021

Juristen erleben die Digitalisierung als Auswärtsspiel. Die Stimmung lässt sich mit dem Buchtitel „The End of Lawyers“ zusammenfassen. Woher stammen diese Selbstzweifel?